Resilienz ist Chefsache!

Resilienz für Unternehmen und Menschen


Resilienz ist die Fähigkeit Krisen zu überstehen, ohne anhaltende Beeinträchtigungen davon zu tragen. Solche Menschen werden als "Stehaufmännchen", Glückskinder oder auch als Überlebenskünstler bezeichnet. Dabei greifen Sie auf persönliche und soziale Ressourcen zurück. Solche Ressourcen oder Fähigkeiten können im Laufe des Lebens entwickelt bzw. erlernt werden.

 

Ihr Nutzen

Resilienz ist aktueller denn je!

  • Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit sich mit dem Thema der Resilienz in der Tiefe zu beschäftigen.
  • Sie erkennen die Ursachen für mögliche Krisen und identifizieren in Gruppen die Einflussfaktoren, die Resilienz unterstützen. Somit wird eine bessere "Krisen-Elastizität“ im Alltagsleben erreicht.
  • Ganz besonders spannend und erkenntnisreich ist die Simulation. Sie tauchen prototypisch in ein resilientes System ein und erfahren von innen, als Teil des Systems, wie Resilienz funktioniert.
  • Die Erkenntnisse können dazu genutzt werden, eigene Resilienz-Strategien zu entwickeln.
  • Der Workshop ist interaktiv und ermöglicht somit eine rege Beteiligung - natürlich auf freiwilliger Basis. Die Simulation ermöglicht das Abtauchen in ein resilientes System. Dadurch wird die Nachhaltigkeit des Wissenstransfers und der Lerneffekt besonders wirksam.

Inhalte

Folgende Schwerpunkte werden bearbeitet:

  • Ursachen für Krisen im heutigen Arbeitskontext
  • Definition und Verständnis der Resilienz
  • Einflussfaktoren der Resilienz, persönlich und im Unternehmen
  • Simulation eines resilienten Systems
  • Zusammenfassung der Erkenntnisse
  • Übertragung auf den Alltag: Erste Ansätze zur Entwicklung einer persönlichen Resilienz-Strategie

Einsatzmöglichkeiten

  • Teambildung
  • Führung
  • Unternehmensentwicklung
  • Personal-Management

Zielgruppe

  • Teamleiter
  • Projektteams
  • Geschäftsführer
  • Abteilungsleiter
  • Personal-Leitung

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 pro Termin begrenzt.